Metallkeramik

Metallkeramikronen sind eine seit Jahrzehnten bewährte Versorgungsmöglichkeit. Viele Metallkeramikkronen sichern die Funktion des Zahns zuverlässig über 20 Jahre und länger. Im ästhetisch sensiblen Zonen stört manchmal ein dunkler Randbereich am Zahnfleischrand. Im Seitenzahnbereich insbesondere der Molaren ist die Metallkeramikkrone die bevorzugte Versorgungsart in unserer Praxis.
j

Beispiel aus der Praxis:

Metallkeramikkronen im Frontzahnbereich

Weiteres Beispiel:

Neuanfertigung von zwei ca. 20 Jahre alten Metallkeramikkronen

© Dr. Peter Galler

Kurz-Check*:

Anwendung:
- Technik mit höchster Stabilität
- auch für große Brücken geeignet
- Langzeiterfolg wissenschaftlich belegt
Aufwand: mittel bis hoch
Ästhetik: bei guter Technik sehr gut
Haltbarkeit: 20 Jahre und mehr
Labor: ja

* Vgl. Hinweise zur Haltbarkeit

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.